Schmuckbild – Foto einer Brücke

Salon

Treffpunkt 134
jeweils Sonntag, Buffeteröffnung 11:00 Uhr
Vortrag 12:00 – 14:00 Uhr

Beim gemeinsamen Frühstück, zu dem bitte jede Frau etwas Leckeres mitbringt, können wir uns wiedersehen und neue Frauen und interessante Themen kennenlernen.

26. August 2018
Einen "Sing-Mitmachsalon" hatten wir noch nie und dabei belebt Singen Körper und Geist und .... alle können es! Wir singen Mantren in Deutsch und anderen Sprachen,  genießen es uns in "Stimmung" zu bringen und werden uns auch tanzend begegnen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Karina Frost, Paula Noske und Inga Haas leiten das Singen an.

30. September 2018

Tensegrity – ein Weg mit Herz - ist die moderne Form der magischen Bewegungen der SchamanInnen des alten Mexikos. Durch die Praxis des Tensegrity stärken wir unseren physischen Körper und unser feinstoffliches Energiefeld. Es fördert Wohlbefinden, öffnet die Wahrnehmung und erweitert das Bewusstsein auf dem Weg der Selbstentfaltung. Yvonne K. Bahn, Gründerin des Atelier Healing Arts, praktiziert und unterrichtet Tensegrity in Praxisgruppen in und um Berlin. 

 

4. November 2018

In ihrem bunten Programm erzählt die Autorin Marion Kiesow von der Entstehung ihres Buches »Berlin tanzt in Clärchens Ballhaus« und geht auf Zeitreise ins kaiserliche Berlin, in die bewegten 20er Jahre, durch die schwierige Zeit des Nationalsozialismus und des 2. Weltkriegs, in die Nachkriegszeit mit Mauerbau- und schließlich Öffnung derselben, erzählt Tanzgeschichtliches und Anekdoten aus 100 Jahren Ballhausgeschichte.

 

3. März 2019

Schimmelpilze? Igittigitt!!! Wer von uns ekelt sich nicht davor? Dr. Frauke Tedsen-Ufer, Fachärztin für Innere Medizin und Umweltmedizin, bewertet u.a. Schimmelpilze in Innenräumen und gibt uns anschaulich Auskunft über mögliche Gesundheitsgefahren, Vorbeugung und Vermeidung. Eure persönlichen Fragen sind erwünscht und finden sicherlich aufgrund Fraukes breit aufgestelltem Fachwissen sachdienliche und lebendige Antworten.

 

19. Mai 2019

Leben bedeutet  Wachsein. Leben ist Schmerz, Freude. WahnSinn. Rebellion. Auch gegen mich selber. Leben ist lieben. Davon erzählt Barbe Maria Linke, die in Berlin lebende Schriftstellerin, in ihrem neuen Buch Aufbruch. Wohin“ Eine der Protagonistinnen für Aufbruch ist z.B. MM - Maria Magdalena. Eine Frau, die losgeht, nachdem sie im Innersten getroffen wurde. Es sind die Unruhigen, die RebellInnen unter uns, die auf-brechen. Losgehen. Dazu möchte der Roman Mut machen. 

16. Juni 2019

FasciaNatya and the Cosmic Body – Unter diesen Begriffen hat die erfahrene Tänzerin, Choreographin und Bewegungsanalytikerin Rajyashree Ramesh bewegte Perspektiven auf dem Hintergrund der indischen Performancekunst Natya entwickelt, in die die Qualitäten der Elemente, Chakren und Faszien einfließen. In einer interaktiven Lecture-Performance werden diese zum Fühlen, Hören und Sehen vorgestellt.

Inga Haas, Organisatorin des Salons
Tel.: 030 / 89 72 66 61 oder 0178/ 81 59 247

Die Gruppe ist kostenlos.
Wir freuen uns jedoch über jede Spende!

Wir bitten um Anmeldung per Telefon oder Email.

Zum Anmeldeformular   Zur Angebots-Übersicht   nach oben  

Schmuckbild – kleines Foto einer Brücke