zurück zur Übersicht

Konflikttraining

Kurs 110 12., 19., 26.02.2020

Mittwoch, 18.00 – 20.30 Uhr
EUR 66,00/ 3 Termine

Wir haben fast alle nicht gelernt, Konflikte konstruktiv zu lösen. Stattdessen verteilen wir Schuld oder rechtfertigen uns, um unsere Unschuld zu beweisen. Wir kämpfen darum, Recht zu bekommen oder zu behalten. Wir sind ärgerlich, wütend, empört, enttäuscht oder traurig darüber, dass die Anderen so sind, wie sie sind und sich – trotz der Bitten, Drohungen und Erpressungen, trotz des Flehens und der Tränen – nicht ändern.

In diesem Workshop können wir erkennen, welches unsere bisherigen ineffektiven Strategien waren. So begreifen wir schneller, wenn wir wieder einmal beginnen, uns in ein meist aussichtsloses Machtspiel zu verwickeln. Erst dann können wir unsere bisherigen destruktiven Verhaltensweisen stoppen und neue, effektivere Strategien verwenden.

Diese konstruktiven Strategien werden in dem Workshop vorgestellt und mit Rollenspielen geübt, so dass durch die dadurch entstehende Kompetenz zukünftig auftauchende Konflikte im Alltags- und Berufsleben ihre Bedrohlichkeit verlieren können.

Referentin:
Prof. Regine Reichwein
Gestalttherapeutin, Supervisorin

Anmeldeformular (Anmeldung über diesen Link oder per Telefon).