zurück zur Übersicht

Atem, Stimme, Präsenz

Kurs 105: 18./19.01.2020

Samstag, 10:00 – 17:00 Uhr
Sonntag, 10:00 – 15:00 Uhr
EUR 66,00/ Wochenende

Oft vereiteln Aufregung und Nervosität unsere Auftritte, sei es das Vorstellungsgespräch, eine Präsentation oder ein Vortrag. Die Knie werden weich, der Körper verspannt sich, der  Brustkorb wird eng, die Stimme wird höher und brüchig, Anzeichen dafür, dass unserer innerer Zustand aus dem Gleichgewicht ist.

Mit einfachen Übungen entwickeln wir ein Gespür für unseren Körper, unsere Unsicherheiten, Ängste und Hemmungen. Unsere Gebärden, Gesten und auch die Stimme sind unverwechselbarer Ausdruck unserer inneren Befindlichkeit. Durch die Übungen kommen blockierte Kräfte wieder ins Fließen. Wir verbinden uns mit unserer Atembewegung, sensibilisieren unsere Wahrnehmung für unsere Körpersprache, unseren stimmlichen Ausdruck und unsere Wirkung als Person. Der Atem dient dabei als Brücke für eine tiefere Schicht in uns, in der wir Stille und Gelassenheit spüren und gleichzeitig Kraft für unsere Präsenz im Außen finden.

Mitzubringen sind Offenheit und Sich-Einlassen-Können, warme Socken und eine Kleinigkeit zum Essen für die Mittagspause.

Referentin:
Regina Sattelmayer
Dipl.-Pädagogin, Atemlehrerin AFA, Coach

Anmeldeformular (Anmeldung über diesen Link oder per Telefon).