Schmuckbild – Foto einer Brücke

Zurück an meinen Arbeitsplatz
Rückkehr nach Krankheit erfolgreich planen

Workshop 35: 30.01.2019
Mittwoch, 9:30 – 12:30 Uhr
Der Workshop ist kostenlos. Spenden sind willkommen.

Nach längerer Erkrankung möchten Sie die Rückkehr an Ihren Arbeitsplatz angehen, fragen sich, wie das funktionieren kann und fürchten die Reaktionen des Arbeitgebers, Vorgesetzten oder der Kollegen/innen?

Die reTÖRN to work Coachingmethode bietet Ihnen einen motivierenden und ganzheitlichen Auftakt zu Ihrer Rückkehr an den Arbeitsplatz, der Sie orientiert und gelassen Kurs aufnehmen lässt. Sie erhalten in diesem Impulsworkshop einen Überblick und konkrete Hilfestellungen für die ersten Schritte.
  • Wie bereite ich mich und meinen Arbeitgeber auf meine Rückkehr vor?
  • Was kann ich von meinem Arbeitgeber erwarten und verlangen?
  • Was ist Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) und
    wie funktioniert es?
  • Wie schaffe ich mir selbst ein rückkehrfreundliches Umfeld?
  • Was tue ich, wenn die Belastung doch zu hoch ist? Wer kann mich unterstützen?
  • Wie schaffe ich es, mich nicht selbst zu überfordern?
Nach dem Workshop können Sie informiert und inspiriert Kurs aufnehmen.

Referentin: Uta Maria Weißleder, Rechtsanwältin,                                 BFuA Logo
reTörn to work-Prozessbegleiterin, Gestalttherapeutin

Wir bitten um Anmeldung per Telefon oder E-Mail.

Zum Anmeldeformular   Zur Angebots-Übersicht   nach oben  

Schmuckbild – kleines Foto einer Brücke