Schmuckbild – Foto einer Brücke

Berufseinstieg gelungen?

Workshop 45: 28.03.2019
Donnerstag, 17:00 – 20:00 Uhr

Nach Jahren der Ausbildung, des Studiums oder einer Umschulung ist Ihnen der Berufseinstieg gelungen. Mehr als je zuvor bieten sich Einstiegschancen, doch der Arbeitsmarkt wird immer unübersichtlicher. Die Ansprüche der Arbeitgeber steigen und damit auch der Druck, den Sie sich vielleicht selber machen. Das Arbeitsleben ist oft anders als erwartet, der Praxisschock ist groß, Ernüchterung macht sich breit. Schon viele Berufseinsteigerinnen leiden unter Erschöpfung. Konkurrenzdruck und befristete Verträge sitzen im Nacken.

Damit ein missglückter Berufsstart nicht zum Stolperstein für Ihre berufliche Entwicklung wird, ist es wichtig den Druck rauszunehmen und die Situation einem Realitätscheck zu unterziehen.
In diesem Workshop wollen wir mit Ihnen kritisch Ihre persönliche Situation reflektieren.
  • Was bedeutet für mich Karriere?
  • Ist der jetzige Arbeitsplatz der richtige für mich?
  • Auf was muss ich beim Berufseinstieg achten?
  • Erst Praxisschock, dann Burnout? – Strategien und Tipps

Referentin: Pia Keukert, Dipl.-Pädagogin, systemischer Coach

Der Workshop ist kostenlos.
Wir freuen uns jedoch über jede Spende!
BFuA Logo
Wir bitten um Anmeldung per Telefon oder E-Mail.

Zum Anmeldeformular   Zur Angebots-Übersicht   nach oben  

Schmuckbild – kleines Foto einer Brücke